de | en

ETHLAS Rumänien

Erfassung der Landschaft nach ökologischen und kulturwissenschaftlichen Kriterien
 
Projektbearbeiter
PSU
Prof. Pauleit (TU München)
Prof. Rakosy (Babes-Boylai-Universität, RO)
Fördergeber
DAAD
Bearbeitungszeitraum
2008 - Fortlaufend
Leistungen
Workshops
Publikationen
Betreute Studentenprojekte und Abschlussarbeiten
Forschungsanträge
 

Die einzigartigen, heute noch traditionell bewirtschafteten, enorm artenreichen Kulturlandschaften Rumäniens (Hügelland, Hochland) werden seit Jahrhunderten von unterschiedlichen Volksgruppen bewohnt und genutzt. Jedoch sind sie von verschiedenen neueren Einflüssen, z.B. durch unsachgemäße Aufforstung im großen Stil oder durch Nutzungsaufgabe in ihrem Bestand bedroht. Die Besonderheiten dieser Landschaften werden nach ökologischen und kulturwissenschaftlichen Kriterien erfasst und anhand der jeweiligen ethnischen Gruppe typisiert. Die Erkenntnisse dienen dazu, das Landschaftsmanagement mit Rücksicht auf die lokale Bevölkerung und ihre Traditionen unter den heutigen Anforderungen im Bereich der Nachhaltigkeit fortzuführen.

Veröffentlichung zu diesem Projekt finden Sie in den Laufener Spezialbeiträgen 2011 der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL). Link zum Bestellformular der ANL

 
© 2017 Prof. Schaller UmweltConsult GmbH /Kontakt /Impressum /Sitemap